sia Sonnenspeicher
Downloads Förderprogramme FAQ HändlersuchePhotovoltaik
sia Sonnenspeicher

Funktionsweise

Mit der Sonne können Sie rechnen. Weil Sie rechnen können.

Sie kennen das: Photovoltaik scheint sinnvoll. Die natürliche Kraft der Sonne verlockend. Aber: Einspeisevergütungen sind längst nicht mehr so attraktiv wie erwartet. Wenn Energie gebraucht wird, muss sie oft und immer teurer hinzugekauft werden.

Je früher in die richtige Lösung investiert wird, desto früher der Gewinn.

Der sia Sonnenspeicher mit dem einzigartigen ICC Ladeverfahren ohne DC/DC-Wandler bei der Ladung macht endlich unabhängig von Energieversorgern und ihrer Preispolitik. Und erstmals lässt sich der Eigenstromanteil ganz deutlich steigern - Eingangsspannungen zwischen 200 und 1.000 V werden nahezu verlustfrei in die Batterie geladen. Wirkungsgrad: bis zu 95 %.

Das ist interessant für alle umweltbewussten Besitzer von 1- und 2-Familienhäusern, selbst bei
kleinen Dachflächen.

Überall in Deutschland und international sind sia Sonnenspeicher bereits wartungsfrei im Einsatz.
Auch nachgerüstet in bestehende Anlagen.

Machen Sie Ihre Rechnung mit dem sia Sonnenspeicher.

Überzeugung vieler erfahrener Elektriker und Installateure ist heute:
Der Eigenverbrauch selbst erzeugter Energie lohnt sich – wenn nach dem Gleichstrom-Prinzip (DC)
produziert wird.
Eine Einmalinvestition entscheidet darüber, wie gering die Stromkosten in Zukunft sein werden.

AC oder DC? Die Wahl des richtigen Stromspeichers ist entscheidend!

Ein entscheidender Nachteil der AC-Systeme:
Durch mehrmalige Stromwandlungen entstehen Verluste beim Wirkungsgrad.
Auch viele herkömmliche DC-Systeme setzen im Ladevorgang DC/DC-Wandler ein.

sia greift die Gleichstromleistung (DC) auf, die direkt von der Photovoltaikanlage erzeugt wird. DC bleibt also DC. Wichtig zu wissen: Entscheidend für die volle Leistung sind deshalb die Position des Sonnenspeichers und der Umgang mit der Eingangsspannung. Der sia Sonnenspeicher passt sich Gegebenheiten vor Ort mit Stringspannungen von 200 bis 1.000 V ideal an.

70 % Regelung. Und trotzdem 100 % Nutzung!

sia energy entspricht dem Wunsch von Photovoltaik-Anlagenbesitzern, Energie durch
Eigenstromverbrauch effektiv zu nutzen. Stromspitzen werden gespeichert statt abgeschnitten.